Festival

Das Party.San Metal Open Air wird im Jahr 2024 zum 28. Mal auf dem Flugplatz Obermehler bei Schlotheim stattfinden. Der Flugplatz wird im Rahmen der Veranstaltung für den Flugverkehr gesperrt. Das Party.San Metal Open Air findet von Donnerstag, 08.08.2024, bis Samstag, 10.08.2024, statt.

Bühnen

Das Party.San Metal Open Air bietet seinen Gästen zwei Bühnen. Sowohl Haupt- als auch Zeltbühne werden ab Donnerstag (bis einschließlich Samstag) bespielt. Auf der Zeltbühne findet täglich die Aftershowparty mit DJs befreundeter Radiosender statt.

Toiletten / Duschen / Versorgung

Es werden ausreichend kostenlose mobile und wassergeführte Toiletten vorhanden sein. Diese befinden sich auf dem Zeltplatz sowie im Bereich des Festival-Infields. Die Toiletten werden während des Festivals mehrmals täglich gereinigt, um unseren Gästen maximale Sauberkeit zu bieten. Wie auch im letzten Jahr, wird es zwei Sanitärstützpunkte mit Spültoiletten und Duschen geben. Diese befinden sich ebenfalls gut sichtbar und durch Flaggen gekennzeichnet auf den Zeltplatzflächen. Das Flatrate-Ticket für die Benutzung der Toiletten und Duschen wird es auch im Jahre 2024 geben. Dieses Ticket könnt ihr direkt an den Servicepunkten erwerben.

Wasserentnahmestellen sowie die Möglichkeit des Händewaschens wird es selbstverständlich auf dem Campinggelände in der Nähe der Servicepunkte geben. 

Zwischen Festivaleinlass (Toreinfahrt) und Backstageeinfahrt befindet sich zusätzlich zum bekannten Frühstückzelt ein Biergarten, der ab Mittwochabend geöffnet sein wird. Das Partyzelt ist ab Mittwoch,  07.08.2024, 20:00 Uhrund bietet unseren Gästen die obligatorische Begrüßungsparty sowie ausgewählte Versorgungstände (Essen & Trinken). Ab Donnerstag, den 08.08.2024 bis 10.08.2024 wird das Gelände nach den ausgeschriebenen Öffnungszeiten geöffnet und wieder geschlossen (aktuelle Zeiten werden im Handout, welches wir jedem Gast nach Anreise aushändigen bekanntgegeben). Das Partyzelt wird nach der Schließung Infields für die tägliche Aftershowparty genutzt und erst in den frühen Morgenstunden geschlossen (Zeiten siehe Handout).

Tickets

Sichert euch eure Tickets bitte im Vorverkauf! Auch unsere Kapazitäten könnten zur Neige gehen. Ob es Wochenend- oder Tagestickets an der Abendkasse geben wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Wir werden hierzu erst frühestens Anfang Juli eine feste Aussage treffen können.

Catering / Preise

Eine Versorgung mit Getränken und Speisen ist ab Mittwochabend 20:00 Uhr bis Sonntagmorgen 11:00 Uhr möglich. Wir achten streng darauf, nur Versorger zuzulassen, deren Produkte eine hohe Qualität besitzen. Die Versorgungspartner sind angewiesen, euch Speisen und Getränke zu einem fairen Preis anzubieten. Die Mitnahme von Wasser auf das Infield ist in ungeöffneten Tetra-Paks oder PET-Flaschen, von maximal einem Liter Inhalt gestattet (eine Flasche pro Person). Auf dem Campingplatz sind Getränke zum Eigenbedarf grundsätzlich gestattet! Bitte denkt daran, dass auf dem gesamten Festivalgelände Glasverbot herrscht.
Der Getränkeausschank im Infield wird auch 2024 wieder von der Party.San Metal Open Air-Crew sichergestellt. 

Kinder

Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahren) ohne erziehungsberechtigte Person haben, laut JuSchG § 5, keinen Zutritt bei Konzert- und Tanz-Veranstaltungen. Jugendliche (ab 16 Jahre) ohne erziehungsberechtigte Person haben bis 24:00 Uhr Zutritt bei o.g. Veranstaltungen.

Es gibt allerdings die Ausnahme, dass ihr mit dem >>> hier <<< zu ladenden Dokument einen Erziehungsbeauftragten benennen könnt. Füllt dazu das Dokument aus und lasst es von euren Eltern unterschreiben. Führt das Formular ständig mit euch und zeigt es auf Verlangen den Security-Mitarbeitern vor.

Die Zeiten, in denen ihr euch auf dem Festivalgelände aufhalten könnt, ergeben sich dann wie folgt: bis 16 Jahre bis 24:00 Uhr / ab 16 Jahre bis euch euer Erziehungsbeauftragter den Aufenthalt untersagt.

Der Ausschank von alkoholischen Getränken an Kinder und Jugendliche unterliegt dem JuSchG § 9. 

In Begleitung von Erziehungsberechtigten haben Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr freien Zutritt. Das heißt, wer 14 Jahre alt ist, muss bezahlen. 

Personensorgeberechtigter:
Personenberechtigte sind die Personen, denen allein oder gemeinsam mit einer anderen Person nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs die Personensorge zusteht. In der Regel sind dies die Eltern.

Erziehungsbeauftragter:
Erziehungsbeauftragter ist jede Person über 18 Jahre, soweit sie für die Zeit der Veranstaltung auf Grund einer schriftlichen Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person Erziehungsaufgaben wahrnimmt.

In Begleitung von Erziehungsberechtigten haben Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr freien Zutritt. Das heißt, wer 14 ist, muss bezahlen. 

Besucher mit Behinderung / Rollstuhlfahrer

Wir sind stets bemüht, den Service für unsere Festivalbesucher mit Behinderung zu verbessern und ihnen das Festival so angenehm und vor allem barrierefrei wie möglich zu gestalten! Für Rollstuhlfahrer haben wir vor der Bühne ein Areal abgesteckt wo sich Gehbehinderte oder Rollstuhlfahrer sicher positionieren können. Auf dem Festivalgelände gibt es 3 behindertengerechte Toiletten. Bei Fragen vor Ort könnt ihr euch jederzeit an das Bar oder Securitypersonal wenden. Bitte schreibt uns unter info@party-san.de an, wenn ihr Fragen zu den Regelungen habt. Gemeinsam werden wir eine Lösung finden. Für die kühle Lagerung von speziellen Medikamenten wendet euch vertrauensvoll an das Deutsche Rote Kreuz auf dem Gelände.

Tiere

Das Mitbringen von Haustieren (im speziellen Hunden) ist verboten!

Bild und Tonaufnahmen

Mit dem Betreten des Festivalgeländes erklärt sich der Gast damit einverstanden, dass von ihm Bild- und Tonaufnahmen gemacht werden können, die einer späteren Veröffentlichung dienen.

Diebstahl

Solltet ihr einem Diebstahl zum Opfer fallen, dann wendet euch in bitte direkt an unsere Security, deren Hauptbüro auf dem Geländeplan vermerkt ist. Achtet bitte darauf, dass eure Wertsachen sicher verstaut sind! Wir haben selten Fälle von Diebstahl zu beklagen, wollen euch für dieses Thema dennoch sensibilisieren. Lasst bitte keine Wertgegenstände oder Autoschlüssel in euren Zelten liegen und achtet darauf, dass eure Autos verschlossen sind, wenn ihr den Campingplatz verlasst. Scheut euch also nicht unsere freundliche Security anzusprechen, falls ihr etwas Verdächtiges beobachtet.

Mitgebrachte Gegenstände

Waffen, Feuerwerkskörper & Artikel aus Glas sind absolut verboten. Unser Security ist dazu angehalten alle anreisenden Personen und Fahrzeuge stichprobenhaft zu kontrollieren. Bitte erspart uns und euch die unangenehmen Situationen und lasst derartige Gegenstände zuhause. Bei erheblichen Verstößen kann ein Platzverweis ausgesprochen werden.

GASFLASCHEN:  Gasflaschen sind auf dem Party.San Metal Open Air nicht verboten. In Einzelfällen kann jedoch das Security - Personal mitgeführte Gasflaschen aufgrund zu großer Größe beschlagnahmen. Diese werden nach Ende der Veranstaltung wieder an die Besitzer zurückgegeben. 

Die Beschlagnahmung der Gasflaschen erfolgt wenn:  

  1. Die Gasflasche eine größere Füllmenge als 11 Kg hat und nicht fest in einem Camper oder Wohnmobil eingebaut ist. Maximal eine Flasche pro Fahrzeug! Nicht montierte und ortsungebundene Gasflaschen dürfen eine max. Füllmengengröße von 5 Kg nicht überschreiten.

  2. Die Gasflasche keine aktuelle TÜV - Prüfung hat (Stempel oder Schild an Gasflasche).

  3. Wenn kein Druckregler verbaut ist oder Anschlussschläuche ohne gültigen TÜV mitgebracht werden (Stempel und /oder Aufdruck).

  4. Wenn bei der betriebenen Gasanlage keine funktionssichere Zündsicherung vorhanden ist.

  5. Wenn bei Betrieb im Wohnwagen / Wohnmobilen keine gültige Gasprüfung vorliegt.  (TÜV-Plakette).    

Hygienehinweise / Krankheitserreger / Lautstärke Party.San Metal Open Air

Dem Besucher ist bewusst, dass beim Konzert, insbesondere vor der Bühne eine besondere Lautstärke herrscht und die Gefahr von möglichen Gesundheitsschäden, insbesondere Hörschäden, besteht. Der Veranstalter sorgt durch geeignete technische Ausstattung, Lautstärkebegrenzung sowie die Auswahl der individuellen Veranstaltungsorte dafür, dass der Besucher vom Schallpegel der Performances keinen Schaden nimmt. Es wird jedoch unabhängig davon dringend empfohlen, geeigneten Gehörschutz zu verwenden, insbesondere beim Aufenthalt in der Nähe der Lautsprecherboxen, sowie einen Platz vor der jeweiligen Bühne zu wählen, der den individuellen Hörgewohnheiten zuträglich ist.

Es gelten die regulären Hygieneempfehlungen wie die tägliche Körperhygiene und das regelmäßige Händewaschen.

Aus behördlicher Sicht liegen uns keine Warnhinweise zu akuten Infektionskrankheiten vor. Sollte sich hier eine Änderung ergeben werden wir euch dazu über unsere sozialen Netzwerke informieren.

Ansonsten gilt: Nutzt euren gesunden Menschenverstand und achtet auf eure Mitmenschen.